Kirchenvorstandwahl im November 2018

Liebe Schwestern und Brüder im Pastoralverbund, am 17./18. November 2018 findet die Kirchenvorstandswahl in unserem Erzbistum statt. Auch in unseren Gemeinden sind die Kirchenvorstände wichtige Gremien für den Aufbau und die Verwaltung der Gemeinden. Daher laden wir Sie schon heute zur Kirchenvorstandswahl Ihrer Wohngemeinde herzlich ein.  Unser Erzbischof schreibt dazu: „Kirche lebt vom Mittun Vieler. Dieses gilt für alle Bereiche kirchlichen Handelns: in der Liturgie, der Verkündigung und der Caritas auf allen Ebenen des Erzbistums, des Dekanats, im pastoralen Raum und Pastoralverbund und in der Pfarrgemeinde. Indem Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer sich hier engagieren, legen sie Zeugnis ab von der Kraft des Evangeliums.  Zu den wichtigen Gremien, die die Arbeit vor Ort koordinieren und mittragen, gehören der Pfarrgemeinderat und der Kirchenvorstand. Sie werden direkt von den Gemeindemitgliedern gewählt. Beide haben als Gremien der Mitverantwortung in unserer Erzdiözese große Bedeutung. Der Kirchenvorstand konzentriert sich auf die Vermögensverwaltung bzw. –vertretung der Kirchengemeinde. Deshalb sind insbesondere Frauen und Männer zur Mitarbeit eingeladen, die hier ein Interesse haben und vielleicht entsprechende Kenntnisse einbringen können. Der Kirchenvorstand schafft die Voraussetzung, dass die seelsorglichen und caritativen Aufgaben der Gemeinde, für die der Pfarrer die Leitungsverantwortung hat, erfüllt werden. Die Vermögensverwaltung orientiert sich an den pastoralen Vorgaben und trägt dazu bei, diese möglichst wirkungsvoll umzusetzen. Zugleich sind die tatsächlichen Gegebenheiten und Vermögensverhältnisse der Gemeinde zu beachten.“
 

Einladung zur Kirchenvorstandwahl

Das Wahllokal (Pfarrheim) ist am Samstag, 17.11. von 16.00 bis 19.00 Uhr und am Sonntag, 18.11. von 8.00 Uhr  bis 13.00 Uhr geöffnet.

Unser Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand der Kath. Kirchengemeinde St. Antonius Bad Wünnenberg besteht aus Pastor Daniel Jardzejewski als Vorsitzendem sowie acht gewählten Mitgliedern.

Weiterlesen: Unser Kirchenvorstand

Kirchenvorstand

Die Rechtsgrundlage für den Kirchenvorstand ist im Kirchenrecht für die ganze katholische Kirche verankert. Das Kirchenrecht ist zusammengefasst im „Codex Juris Canonici“.

Weiterlesen: Kirchenvorstand