Seniorennachmittag mit Filmvorführung

Seniorennachmittag mit Filmvorführung

Nachdem die bisherigen Seniorennachmittage einen überwältigenden Zuspruch erfahren durften, möchte der Schützenverein im Jubiläumsjahr „325 Jahre Schützenwesen in Bad Wünnenberg“ erneut die beliebte Veranstaltung anbieten.

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Frauengemeinschaft und der Seniorenrunde sind alle Interessierten ab 60 Jahre, unabhängig von Geschlecht oder Vereinszugehörigkeit, hierzu eingeladen.

Termin:                12. Januar 2019  14:30 Uhr

Ort:                        Schützenhalle Bad Wünnenberg

Zu Beginn des Nachmittags werden die Frauen der Seniorenrunde und der Katholischen Frauengemeinschaft Kuchen servieren,. einer wie immer leckerer als der andere. Versprochen!

Anschließend wird der Hobbyhistoriker und Archivar Reinhold Borghoff einen Film über das Jubelschützenfest von 1994 anlässlich des 300-jährigen Bestehens des Schützenvereins präsentieren. Wie war das damals noch? Wer hatte den Mut, die Bühne zu betreten? Ausschnitte u.a. von der Modenschau ehemaliger Königinnenkleider oder der damalige Besuch des britischen Könighauses lassen Erinnerungen wach werden.

Der Eintritt sowie Kaffee und Kuchen sind frei.

Die Teilnahme ist nur möglich mit Voranmeldung im Zeitraum vom 27. bis 30. Dezember 2018 bei:

  • Christian Hesse Tel.Nr. 02953/6744,
  • Ulrich Scharfen Tel.Nr. 02953/1680.

Sofern ein Fahrdienst benötigt wird, kann dieser im Zuge der Anmeldung vereinbart werden.

Notfallnummer

Liebe Schwestern und Brüder im Pastoralverbund Wünnenberg!

Ab dem 1. Juli 2017 bieten wir Ihnen folgende Rufnummer 0151 51021425 als Notfallnummer an, unter der Sie Tag und Nacht einen Priester unseres Pastoralteams erreichen können. Nutzen Sie diese Nummer bitte im Notfall, bei dem Wunsch nach einer Krankensalbung oder vor oder nach dem Versterben eines Familienangehörigen oder in einer besonders schwierigen Lebenssituation. Die Bestatter können ebenfalls tagsüber diese Nummer nutzen, um einen Beerdigungstermin abzustimmen, so haben Sie in kurzer Zeit Klarheit, wann die Beerdigung Ihres Angehörigen stattfinden kann und Sie weiter Planen können. Wir sind gerne für Sie und Ihre Anliegen da!
Wir weisen jedoch darauf hin, dass bei Tauf- und Hochzeitsanfragen, dem Bestellen von Messintentionen oder etwaigen Terminanfragen (ausgenommen Beerdigungen) unsere Pfarrbüros zu den Sprechstunden für Sie geöffnet haben. Wir bitten Sie, die Notfallnummer nicht für diese organisatorischen Dinge zu benutzen.

Wenn Sie dringend einen Priester benötigen: Notfallnummer: 0151 5102 1425

Einführung von Pastor Daniel Jardzejewski

Mit einem bewegenden Festgottesdienst in der Pfarrkirche in der Bad Wünnenberger Oberstadt empfingen 700 Christen der Stadt Bad Wünnenberg in aller Herzlichkeit „ihren neuen Pastor und Pfarradministrator, Daniel Jardzejewski“! 16. Fahnenabordnungen zierten den Altarraum während des Festgottesdienstes

Alexander Plümpe - Diözesanseelsorger der KLJB

Die Kath. Landjugendbewegung (KLJB) im Erzbistum Paderborn hat Vikar Alexander Plümpe zum neuen Diözesanseelsorger gewählt.
Die KLJB im Erzbistum Paderborn hat etwa 3500 Mitglieder. Der Verband vertritt die Interessen Jugendlicher im ländlichen Raum und engagiert sich für eine aktive und lebendige Kirche.
„Wir freuen uns, dass wir nach längerer Vakanz endlich wieder einen Seelsorger in unserem Vorstandsteam haben“, freut sich die Diözesanvorsitzende der KLJB über das Wahlergebnis.
Wir wünschen Vikar Alexander Plümpe alles Gute und Gottes Segen in seinem neuen Amt!

Publish modules to the "offcanvs" position.